Partnerschaftskomitee Hemmingen
Home Impressum Kontakt

Wir über uns
Partnerstädte
Yvetot
Clydesdale District
Murowana Goslina
Aktivitäten
Wirtschaftskontakte / Economic contacts
Programm 2017
Mitmachen!
Pressespiegel
Interessante Links
Youth Corner
Clydesdale District

Bilder

Die Partnerschaft mit dem Clydesdale District besteht seit dem 24. März 1984.
Der Clydesdale District mit dem Hauptort Lanark liegt ca 40 km südöstlich von Glasgow in einer von Viehzucht und Gartenbau bestimmten Hügellandschaft entlang des Flusses Clyde.
Der alte Handelsort erhielt seine Stadtrechte bereits im frühen Mittelalter, und noch heute ist der traditionelle "Cattlemarket" ein wöchentlich wiederkehrendes Ereignis für die Viehzüchter der Region.
Tradition wird in Schottland groß geschrieben. In Lanark merkt man das vor allem im Monat Juni, wenn das äußerst populäre "Lanimer-"Fest gefeiert wird - eine ganze Festwoche mit Reiterumzügen, Festwagen-Corso und vielen Veranstaltungen, an denen die Lanarker Bevölkerung regen Anteil nimmt. Bei diesem traditionsreichen Volkfest präsidiert die "Lanimer Queen" mit ihrem Hofstaat und den berittenen "Coronets", und die Vorbereitungen für die nächstjährige "Lanimer Week" beginnt immer schon kurz nachdem die Festwoche beendet ist.
Weitaus bekannter aber ist New Lanark, idyllisch in einem waldreichen Tal des Clyde unweit von Lanark gelegen. Dies ist eine alte "Cotton Mill" , eine Wollspinnerei und -weberei mit den typisch schottischen Steinhäusern für die Arbeiter, gegründet von Robert Owen und David Dale als erstes europäisches Sozialprojekt am Ende des 18. Jahrhunderts. Das "New Lanark Heritage Centre" wurde nach zwischenzeitlichem Verfall von einem Trust in den vergangenen drei Jahrzehnten vorbildlich restauriert und ist heute ein wahrer Besuchermagnet.
Unsere Partnerschaft mit dem Clyedsdale District ist auf eine eher ungewöhnliche Weise zu Stande gekommen. Die Stadt Lanark ist Partnerstadt von Yvetot, und als dort das 10-jährige Bestehen dieser Partnerschaft gefeiert wurde, waren auch Vertreter aus Hemmingen zu den Festlichkeiten eingeladen. Bei dieser Gelegenheit haben der Bürgermeister Hemmingens, Harry Bormann, und der Provost von Lanark, Harry Smith, festgestellt, dass sie neben ihrem Vornamen noch viele andere Gemeinsamkeiten haben. Und so beschlossen sie, ebenfalls eine Partnerschaft zu begründen. Bis dies realisiert werden konnte, vergingen noch einige Jahre.
Im Jahre 1984 wurden dann schließlich die Urkunden bei Festakten in Hemmingen und in Lanark unterzeichnet. Hemmingen, Yvetot und Lanark (Clydesdale District) bilden seitdem eine "Dreiecks-Partnerschaft".
Lange vor dieser offiziellen Bestätigung gab es jedoch schon regen Kontakte zwischen einzelnen Personen beider Orte, aber vor allem einen regen Schüleraustausch zwischen der Carl-Friedrich-Gauß-Schule und mehreren Schule in Lanark und seinen benachbarten Orten.Die älteste davon, die "Lanark Grammar School" besteht seit dem Mittelalter und hat im Jahre 1982 ihr 8oo-järiges Jubiläum gefeiert!
Die Kontakte zum Clydesdale District beschränken sich aber nicht nur auf den Schüleraustausch. Seit Bestehen der Partnerschaft gibt es regelmäßige Besuchsreisen, die auf schottischer Seite von der "Clydesdale International Twinning Association - CITA" organisiert werden. Es reisen aber auch andere Gruppen in die jeweilige Partnerstadt bzw.- region. So haben wir schon eine große "Pipe Band" aus Schottland begrüßen können, eine Feuerwehrkapelle aus Arnum war in Schottland und die Big Band Hemmingen hat schon mehrere Konzertreisen dorthin unternommen.
Im Jahr 2005 (1. Maiwoche) feiern wir das 20-jährige Bestehen dieser Partnerschaft. Dazu werden die Freunde aus allen drei Partnerstädten eingeladen. Feiern Sie mit!

Klicken Sie auf ein Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Edinburgh Castle: Tatoo Falls of Clyde New Lanark Umzug am Lanimer Day in Lanark Traquair Castle
Highland Games Scottish Piper Jugendstil in Glasgow: Mackintosh Edinburgh Castle Lage des Clydesdale District